GBK fördert Sportler aus der Region

1.000 Kilometer. 20.000 Höhenmeter. Zu Fuß. Ohne Geld. Ganz allein durchquert Extremwanderer Christian Seebauer das Heilige Land und die Wüste Negev.

Die Firma GBK Gebäudedienstleistungen aus Dachau spendet ihm hierfür Sachen zum Anziehen. Jetzt geht es zurück in die Wüste. Zusammen mit anderen.
Hier ist der Videclip:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.